Küchenkonversatorien mit
Peter Wegenschimmel

über Kühe und Puppen

Rube-Goldberg-Maschinen setzen eine Tradition fort, die perfomance der productivity entgegenstellt. Dabei ließe sich in einer Gegenthese die Produktionsschleife von Fabriken dramaturgisch aufdröseln. Sind sie doch wie black boxes zeitgenössischer Demokratien; einlasskontrolliert, von Gezäune und Kameras überwacht, reproduzieren sie die lange Zeit als Grundbedigung des Theaters postulierte Differenz „fronts/“back“ (E. Goffman). Der Vortrag macht Vorschläge, die Animation der Fließbänder für das Puppenspiel nutzbar zu machen.

csm_dramaturgische_20raumstrategien_Teserfoto_fd38778436-2